Um die Postzustellung zu vereinfachen bzw. konkret sogar erst zu ermöglichen trugen und tragen auch heute noch viele Städte und Gemeinden einen geografischen Begriff wie einen Fluss, ein Gebirge oder eine Region als Zusatz in ihrem Namen.

Das Ortschaften und Städte dabei den Namen einer Bahn im postalischen Zusatz führen oder führten ist selten. Entlang der Ostbahn war das sogar mehrfach der Fall.

Beispiele dafür waren u.a. Mahlsdorf, Neuenhagen, Rehfelde, Kreuz und Wittenburg.

Das wurde auch auf Stempeln der ortsansässigen Postämter dokumentiert. Eine kleine Auswahl ist hier dargestellt.

 

Mahlsdorf Ostbahn Poststempel 1904 JK          Neuenhagen Ostbahn Poststempel 1904 JK

Kreuz Ostbahn Poststempel 1910 JK             Kreuz Ostbahn Poststempel 1942 JK